25. August 2010

Unnatürlich schön!

Eine Sendung, die bei mir regelmäßiges Kopfschütteln verursacht, ist die, in der Menschen meist mit Zahnruinen und wenig Selbstbewusstsein in strahlende Hollywoodstars verwandelt werden. Es handelt sich hierbei meistens um Frauen, die wieder schön für ihren Mann sein wollen. Nun schickt der nicht für anspruchsvolle Kost bekannte TV-Sender die verzweifelten Frauen zu diversen Ärzten zwecks Kiefersanierung, Bauchlappenamputation und Brustrenovierung. Dass man manche auch gleich noch zum Arbeitsamt, Psychotherapeuten, Zahnputzseminar und Fitness- und Ernährungsberater schicken sollte, wird dabei nicht beachtet! Nun wird gesaugt, gemeißelt, geschnippelt und restauriert, was das Zeug hält. Ein weiteres Highlight ist der Einkaufstrip mit einem wahnsinnig kreativen Stilberater, der ihr anstelle flotter Alltagskleidung EIN einziges alltagsuntaugliches Abendkleid in einer für sie im normalen Leben unerschwinglichen Preisklasse kauft. Sehr unpraktisch, denn sie wird ihre Zeit wahrscheinlich weniger auf VIP-Veranstaltungen und in Opernhäusern verbringen, sondern sich eher um die Wohnung im nicht so teuren Stadtteil und um die Erziehung der Kinder kümmern.

Zum Abschluss steht der Besuch bei einem kreativen Frisörteam an, das aus einer unvorteilhaften und schlecht gefärbten Vokuhilafrisur eine unnatürliche Extensionsmähne zaubert. Anschliessend wird die schlechte Haut noch mit Schichten von Make-up vollgespachtelt, falsche Wimpern und Nägel angeklebt und eine bunte Kriegsbemalung aufgepinselt. Nun geht es natürlich ins Schlosshotel – da hält sie sich ja auch sonst immer auf. Dort erwartet die nicht mehr zu erkennende Frau ihre in Verkleidung gesteckte Alltagsfamilie. Was für ein Schock! Wie eine Königin schreitet die renovierte Frau eine Treppe herunter. Nun steht die strahlende Schönheit vor ihrem in einen Anzug gesteckten Frankenstein mit Bierbauch – der Mann, für den sie den Restaurierungsmarathon hingelegt hat. Wie unfair. Will er gar nicht hübsch für sie sein? Welche Qualen muss nun dieser Mann durchmachen, und wie soll er seinen Kindern klarmachen, wer die fremde Frau auf der Treppe ist?

Lieber TV-Sender, zeigen sie doch bitte einmal, wie diese Frau nun im Abendkleid ihrem bierbauchtragenden Ehemann das Mikrowellenessen serviert, und wie ihre Extensions und ihr Hautbild nach einem Jahr aussehen. Da die Zähne meistens ein Gebiss oder Implantate sind, werdend diese am längsten strahlen!